Gottedienst to go - Osterweg

Frohe und gesegnete Ostern - das wünschen wir Ihnen, Dir und Euch!

Wir gehen in der Karwoche auf das größte christliche Fest zu: Ostern

Da wir das aber gerade nicht gemeinsam in der Kirche feiern können, haben wir hier etwas zu den Feiertagen und den Erzählungen aus der Bibel vorbereitet.

1. die biblische Geschichte nachlesen - z.b. Markusevangelium Kapitel 14-16 und sich die Bilder vom Passionsweg anschauen - gerne natürlich auch live im Kirchenhof.

2. die Geschichte mit weiteren Gedanken und Aktionen verbinden

   Palmsonntag - eine Idee, wie Palmsonntag mit Kindern gefeiert werden kann - können Sie hier als PDF herunterladen


   Gründonnerstag - eine Lesepredigt und eine Idee für die Feier mit Kindern - können Sie hier als PDF herunterladen


   Karfreitag - eine Andacht für Familien - können Sie hier als PDF herunterladen

   Osternacht und Ostersonntag - eine Videopredigt von unserem Pfarrer Häfner und eine kleine Osternachtsfeier als PDF Datei unter der Predigt.

   Ostermontag - eine Andacht und eine kreative Mitmachaktion unserer Praktikantin Patricia Cappello

3. Ein Osterlied anhören (und mitsingen?)

EG 100

Wir wollen alle fröhlich sein in dieser österlichen Zeit;

denn unser Heil hat Gott bereit'.

Halleluja, Halleluja, Halleluja, Hallejua,

gelobt sei Christus, Marien Sohn.

4. Beten - so wie Jesus es uns es gelehrt - so verbindet uns das Vaterunser an allen Orten, auf der ganzen Welt miteinandern.

Vater unser im Himmel

geheiligt werde dein Name

dein Reich komme

dein Wille geschehe

wie im Himmel, so auf Erden

Unser tägliches Brot gib uns heute

Und vergib uns unsere Schuld

so wie auch wir vergeben unseren Schuldigern

und führe uns nicht in Versuchung

sondern Erlöse uns von dem Bösen

denn dein ist das Reich

und die Kraft und die Herrlichkeit

in Ewigkeit. Amen.

5. zum Abschluß ein Segenslied - was man eigentlich jeden Tag gerne singen darf.

1) Möge die Straße uns zusammen führen und der Wind in deinem Rücken sein;
sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.

Ref.: Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand;
und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand.

2) Führe die Straße, die du gehst, immer nur zu deinem Ziel bergab;
hab', wenn es kühl wird warme Gedanken, und den vollen Mond in dunkler Nacht

Herzliche Grüße - frohe und gesegnete Ostern wünscht Dir, Ihnen und Euch deine Philippusgemeinde Reichelsdorf