Gemeindeverein Philippuskirche

 

Aktuelles

Nach zwei Jahren konnte der Gemeindeverein wieder eine Mitgliederversammlung abhalten. Sie fand am 20.02.2022 statt. Wir möchten Sie gerne über einige Punkte aus der Versammlung informieren.

Der wichtigste Tagesordnungspunkt war diesmal die Neuwahl des Vereinsvorstandes. Die Personen haben sich nicht geändert, allerdings die Ämterverteilung. Den 1. Vorsitz hat Frau Naumann-Laun inne, den 2. Vorsitz Frau Frank. Beisitzer sind weiterhin Frau Binder und Herr Krause, Kassiererin Frau Haider. Als Rechnungsprüferinnen wurden Frau Rottmann und Frau Ising bestätigt.

Der Verein hat zurzeit 64 Mitglieder. Seit seinem Bestehen beträgt die Mitgliederzahl immer zwischen 60 und 70 Personen. Allerdings bemerken wir auch den demografischen Wandel.

Der empfohlene Mitgliedsbeitrag wurde von der Versammlung weiterhin auf 30€ festgelegt. Dabei steht es jedem Mitglied frei, die Höhe seines Beitrages selbst zu bestimmen.

Leider sind uns pandemiebedingt in den letzten beiden Jahren viele Veranstaltungen zugunsten des Vereins weggebrochen (Konzerte, Pflanzenbörse), so dass wir die beiden Jahre 2020 und 2021 mit einem Defizit abschließen mussten. Unsere Rücklagen können dies aber ausgleichen.

Der Verein finanziert weiterhin die Hausmeisterstelle im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses. Damit werden nicht nur das Gemeindehaus und die Außenanlagen gepflegt. Unser Hausmeister hat sich in die moderne Haustechnik so gut eingearbeitet, dass viele Probleme ohne kostspielige Hilfe von außen gelöst werden können.

Die Beiträge und Spenden der Vereinsmitglieder decken in etwa die Hälfte unserer Aufwendungen. Der Verein ist deshalb immer auf weitere Einnahmen durch Veranstaltungen zu seinen Gunsten sowie andere Zuwendungen angewiesen. 

Wir danken Frau Naumann-Laun und Herrn Frank mit ihren Helferteams für die Organisation der Pflanzenbörse und der Konzerte. Diese Veranstaltungen unterstützen nicht nur den Gemeindeverein, sie sind auch eine große Bereicherung unseres Gemeindelebens.

Seit 1986 existiert der Evangelische Gemeindeverein. Er wurde in einer Zeit steigender Arbeitslosenzahlen gegründet, um Beschäftigungsverhältnisse für Arbeitslose zu schaffen und gleichzeitig die Arbeit in der evangelischen Philippusgemeinde zu fördern.

Unterstützen Sie den Evang. Gemeindeverein - werden Sie Mitglied!

Sie können sie im Pfarramt abgeben oder an die Vorsitzenden des Vereins senden. Diese steht Ihnen auch jederzeit für Auskünfte zur Verfügung.

1.Vorsitzende: Frau Doris Naumann-Laun, Im Steinlach 10 , 90453 Nürnberg,  phone: 0160 829 0036

 

Anstatt Blumen


Unter diesem Motto möchten wir Ihnen noch einmal unser kleines Spendenprojekt vorstellen.

Wenn Sie jemandem etwas schenken wollen, der schon alles hat, dann könnten Sie eine Spende für den Gemeindeverein verschenken, wie es inzwischen häufig bei Geburtstagsfeiern oder auch bei Trauerfeiern gewünscht wird. Die Spende kann im Pfarramt der Philippuskirche eingezahlt werden.


Dafür erhalten Sie dann eine Grußkarte, die Sie für Ihre guten Wünsche verwenden können.