Philippus Kulturmix präsentiert Jericho am 30.11.

Jericho
Bildrechte: beim Autor

Phillipus Kulturmix präsentiert:

J e r i c h o

Eine Band mit Geschichte und riesigem Erfahrungsschatz spielt uns in die besinnliche Zeit des Advent´s

Termin unbedingt merken 30.11.2019 - 19:30 Uhr in der Philippuskirche

Beim Wahlbaum 20 90453 Nürnberg

Die Band wurde 1975 (!) in Schweinfurt gegründet. Damit hat sie die Geschichte der Popmusik in der Kirche mitgeschrieben. Die Kirchentage waren Meilensteine: Von 1983 bis 2003 war Jericho ununterbrochen dabei - am Anfang "unter ferner liefen", schon bald auf den größten Bühnen, bei den zentralen Veranstaltungen und vor vielen Tausend Besuchern spielend. Und beim Ökumenischen Kirchentag 2010 feierten wir auf diesem Terrain ein Comeback und spielten auch in Dresden 2011.

Die Musik ist Pop. Eher im Mainstream, nicht wenige Balladen, ein bisschen Folk, Jazz, mal ein altes Kirchenlied im Rockgewand, ein Gospel. Die Musik von Hand gemacht: Keine Streicher vom Synthesizer, sondern tragende Klavier- und Orgelsounds, akustische Gitarren, die filigran begleiten, und E-Gitarren mit schönen Soli, Schlagzeug und E-Bass, mal dezent, mal treibend, sowie viele kleine Originalsounds: Die Querflöte, viele Jahre ein Markenzeichen der Band, eine irische Tin-whistle und ein Rainmaker, die den Reisesegen von der grünen Insel begleiten oder eine Bambusflöte original aus einem Jerusalemer Bazar.

Die Texte der meisten eigenen Titel sind in deutscher Sprache. Und die meisten Songs eines Konzertabends stammen aus eigener Feder. Der Theologe Frank Seifert schreibt über existentielle Erfahrungen, die jeder teilen kann, und stellt sie in Beziehung zum Glauben und zu Gott. Die Texte sind weder frömmlerisch noch plakativ, sind nicht aus der altertümelnden Sprache Kanaans und übersteigen doch den Alltagsjargon. Sie lassen Raum für eigene Gedanken und sind doch nicht beliebig. Manche sagen, sie sind ziemlich einmalig.

Wir freuen uns auf eine schöne Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit

Eintrittspreis 12,-/ 9,- € an der Abendkasse

Der Überschuss geht wie immer an den Gemeindeverein Reichelsdorf.